themen

„es reicht nicht mehr, etwas nur noch zu zeigen.
die verpackung ist lüge. alles sieht heute gut aus.” aicher selfie

ausstellung 1997 - foto andreas görres
ausstellung 1997-98 (foto andreas görres)

Die Zielsetzung für die Planung der Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe „die welt als entwurf“ ist es, im Jahr 2022 eine Verbindung zwischen den großen Feldern Sport, Gestaltung, Kultur und Demokratieförderung in München zu entfalten und diese möglichst vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt sowohl analog wie digital zu vermitteln.

Das Lebenswerk von Inge Aicher-Scholl und Otl Aicher spannt einen weiten Bogen über weltliche, religiöse, kulturelle und weltanschauliche Themen: 

  • Architektur
  • Design
  • Gestaltung
  • Kommunikation
  • Küche
  • Kultur
  • Philosophie
  • Photographie
  • Politik
  • Rotis
  • Sport
  • Typographie
  • Wüste

Ziel ist eine ansprechende und den Rahmenbedingungen angemessene Ausstellungsgestaltung, die die Besucher*innen und ihre Erwartungen systematisch berücksichtigt. Es soll ein besucherzentrierter Ansatz praktiziert werden.

Konkret geht es uns darum, bereits in frühen Phasen der Ausstellungskonzeption die möglichen Erwartungen der Besucher*innen zu berücksichtigen, ihnen neue Einsichten und Ansichten zu ermöglichen und bei ihnen einen positiv differenzierten Eindruck zu hinterlassen.

fragen & anregungen

bitte ihren namen eingeben
bitte eine e-mail-adresse eingeben ungültige e-mail-adresse?
bitte eine nachricht eingeben

wir

andreas görres

tao (at) analogunddigital.org

bernd brandt

galerie.brandt (at) arcor.de 

münchen

was uns leitet:

  • tao: die lehre des weges
  • sharing community
  • wissen demokratisieren
  • visuelle kommunikation
  • hybrid und multimedial 
  • keep it short and simple 

denn:

die macht der idee
erneuert die idee der macht


 

 

foto olympiastadion: henning schlotmann 2017

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.